Tagging-Archive: Politik


Jamaika-Koalition in Kiel scheitert mit unlauterer Belttunnel-Beschleunigung 1

Wir haben es geschafft!!! Die Jamaika-Koalition in Kiel und insbesondere der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Bernd Buchholz scheitern mit dem unlauteren Versuch, den geplanten Fehmarnbelttunnel im umstrittenen Planungsbeschleunigungsgesetz namentlich aufzuführen. Gestern abend ist das Planungsbeschleunigungsgesetz im Bundestag verabschiedet worden – ohne den von Kiel gewollten Belttunnel-Passus. Karin Neumann, Sprecherin der BELTRETTER: “Es ist tragisch, dass die Grünen […]

Belt_Fehmarn

AERIAL_Fehmarn_ConstructionFinal_Reduktion

Belttunnel-Planung: Immer mehr eine Farce!

Eigentlich sollte – so die Ankündigung – in wenigen Wochen die Belttunnel-Baugenehmigung erteilt werden. Aber jetzt wurden kurzfristig nochmal mehr als 100 Dokumente (!!!) geändert. Ist es Panik? Ist es Schlampigkeit in der verausgegangenen Planung? Auf jeden Fall ist es ein Desaster! Nochmals: Es geht um den längsten Absenktunnel der Welt und um ein Milliarden-Projekt! […]


Kiel die rote Karte zeigen!

Immer wieder heißt es achselzuckend: “Berlin will die Beltquerung. Da kann man gar nichts machen.” – Das ist aber falsch. Nicht Berlin, sondern Kiel ist auf deutscher Seite stets der Motor des Projekts gewesen. Die Meldung unten aus dem Jahr 2007 zeigt das. Berlin und namentlich Verkehrsminister Tiefensee waren sogar eigentlich gegen die Beltquerung. Der […]

AERIAL_Fehmarn_ConstructionFinal_Reduktion

Fehmarnbelt

Regierung will Belttunnel durchpeitschen – Jetzt handeln!

Die BELTRETTER – wir von Bewahrt Fehmarn! gehören dazu – kritisieren aufs Schärfste: Die Bundesregierung will den Fehmarnbelttunnel jetzt mit Sonderparagrafen durchpeitschen. Wir müssen was dagegen tun. Darum geht’s: Mehr als 15.000 Menschen haben sich im Planungsverfahren gegen den Fehmarntunnel ausgesprochen – viele mit mehreren Aktenordnern umfassenden Widersprüchen. Und mehr als 137.000 Deutsche haben eine […]


Straßen und Co. erstmal in Schuss bringen, anstatt Milliarden in den Wind zu schießen!

Die Politik sollte erstmal die bereits bestehenden Straßen, Tunnel und Brücken in Schuss bringen, bevor sie mit dem zweifelhaften Milliarden-Projekt Belttunnel inklusive Hinterlandanbindung Milliarden in den Wind schießt. Dazu rufen die BELTRETTER auf! Denn: Allein von den etwa 39.500 Brücken der Autobahnen und Bundesstraßen soll laut Bundesregierung nur noch jede achte in gutem Zustand sein. […]

Beltretter_Strassen_in_Ordnung_bringen