Ein offener Brief von Beltretterin Karin Neumann: Gemeinsam einen Umwelt- und Finanz-GAU verhindern

Liebe BELTRETTER und Unterstützer, ich setze mich nicht ohne Grund so vehement gegen die geplante so genannte “Feste Fehmarnbeltquerung” ein. Und ich trage nicht ohne Grund das T-Shirt mit dem blauen BELTRETTER-Kreuz. Uns droht ein unfassbar waghalsiges, gigantisches Bau-Ungetüm, das meiner Meinung nach sicher zum Umwelt- und Finanz-GAU werden würde: der Belttunnel! Dabei geht es […]

IMG_0758

Karin Neumann mit dem Schwalben-Zertifikat des NABU.

Idee: Fehmarn als “schwalbenfreundlichste Insel”

Früher galten Schwalben als Boten des Glücks. Man glaubte, sie würden Haus und Scheune vor Feuer und Blitzschlag und das Vieh vor Krankheiten bewahren. Heute gehen die Bestände von zum Beispiel Mehl- und Rauchschwalben stark zurück. Der Grund: Es fehlt an Nistplätzen und an geeignetem Material für den Nestbau. Auf Fehmarn hat jetzt der NABU […]


Belttunnel: Kein Bohrtunnel!

Immer noch glauben offenbar viele, beim geplanten Belttunnel würde es sich um einen Bohrtunnel handeln. Mitnichten! Es wäre der längste Absenktunnel der Welt. Bohr- und Absenktunnel: ein riesiger Unterschied! Für den Belt-Absenktunnel müsste der empfindliche Ostseeboden auf einer Länge von rund 18 Kilometern (!!!) ganze 140 Meter (!!!) breit aufgerissen werden. 5 bis 6,5 Milliarden […]

IMG_0319

Wirtschaftlich und touristisch abgehängt!

Während der Belttunnel-Bauphase würde unser Ostholstein nicht nur wirtschaftlich und touristisch abgehängt werden. Ostholstein wäre auch vom Schienenverkehr abgetrennt. Gerade haben die öffentlichen Anhörungen zum geplanten Belttunnel stattgefunden – in Lübeck. Gleichzeitig sollten wir nicht vergessen, dass auch das Planfeststellungsverfahren für die Schienenanbindung auf deutscher Seite startet. Diese Schienenanbindung gehört zum gesamten Belttunnel-Plan. Eine Güterbahntrasse […]


Belttunnel: “Im großen Stil verschaukelt”

Während der öffentlichen Belttunnel-Anhörung in Lübeck hat es auch diesen bemerkenswerten Appell gegeben. Von Ulrike Stephanie Schulze. Beim Lesen wird einem heiß und kalt. “In den vergangenen drei Wochen habe ich hier bei der öffentlichen BELTTUNNEL-Anhörung ausgesprochen viel lernen können. Da ich in diesem Punkt sehr strebsam bin, erfüllt mich eine gewisse Dankbarkeit, dass ich […]

Unknown