Drohender Ostsee-Tunnel: Die Politik hat sich verrannt!


Bildschirmfoto 2020-09-15 um 10.01.48

Der Bau des gigantischen Ostsee-Tunnels bedroht unsere Ostsee, eine ganze Urlaubsregion und soll – obwohl von Dänemarkt gewollt und geplant – auch uns deutsche Steuerzahler Milliarden kosten. Dabei beträgt das Verkehrsaufkommen nur ein paar Tausend Fahrzeuge am Tag. Dafür würde in Deutschland eigentlich noch nicht einmal eine Umgehungsstrasse genehmigt werden.

Hier aber soll dafür der längste Absenktunnel der Welt gebaut werden – mitten in einem Meeresschutzgebiet und durch wertvolle Ostsee-Riffe hindurch.

Die Politik hat sich verrannt. Und wir müssen etwas tun!

Dazu drei Fragen an Nikola Vagt vom Nabu-Wasservogelreservat auf Fehmarn. Film ab!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>