Monatliche Archive: Juli 2019


BELTRETTER fordern Aufklärung

Die BELTRETTER fordern Aufklärung, wie die Tunnelplaner und -lobbyisten Steuergelder einsetzen, um auf Journalisten, Politiker und Öffentlichkeit einzuwirken. Dazu ihre aktuelle Pressemitteilung: BELTRETTER kontern: Ostsee-Tunnel-Firma versucht, Journalisten zu instrumentalisieren Ostholstein/Fehmarn, 31. Juli 2019 – Die BELTRETTER greifen jetzt die Tunnelbaufirma Femern A/S scharf an. Die Presseabteilung des Unternehmens stachele im Hintergrund Journalisten dazu an, die […]

Unknown-5

Matsch-Aktionen in Leipzig, Kiel und auf Fehmarn

Am Sitz des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, in Kiel und auf Fehmarn haben die BELTRETTER unzählige Passanten, viele Journalisten und die Öffentlichkeit mit auf eine Zeitreise in die Zukunft genommen. Zusammen mit Statisten und Komparsen haben sie gezeigt, wie das Strandleben im Schlamm aussehen würde, wenn der 18 Kilometer lange Ostsee-Tunnel wirklich gebaut werden würde. Für […]

Matschaktion_03

FotoBELTRETTER

Gegen den Ostsee-Tunnel: Matsch-Aktion vor Bundesverwaltungsgericht

Die BELTRETTER haben auf besondere Weise vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig protestiert. In Matsch eingeschmiert wurde Volleyball gespielt, Yoga gemacht, sich gesonnt … Was man eben am Strand von Fehmarn, Grömitz oder Scharbeutz so macht. Damit hat man die Öffentlichkeit und Medien sowie die Richter am Bundesverwaltungsgericht auf die dramatischen Folgen des drohenden Ostsee-Tunnels aufmerksam […]