BELTRETTER starten Internet-Seite für Widerspruch

Jetzt ist die Internet-Seite beltretter.de/widerspruch online gegangen. Auf dieser Seite der BELTRETTER kann jeder schnell und einfach seine persönlichen Bedenken und seinen Widerspruch in Sachen Belttunnel und Güterbahnschneise zusammenstellen und dann an die zuständige Behörde schicken. Allerdings nur bis zum 26. August. Diese kurze Frist gilt im Rahmen der zweiten Runde des gerade laufenden Genehmigungsverfahrens […]

Beltretter_Kreuz_Sundbrücke

Pressebild_Ferkel

BELTRETTER fördern jetzt “dänische Protestschweine”

Ja, richtig gelesen: Die BELTRETTER fördern jetzt die Zucht und Verbreitung “dänischer Protestschweine”. Damit unterstützen sie den Förderverein Rotbuntes Husumer Schwein e.V., Schulendorf, der sich um den Erhalt des Bestandes dieser seltenen Rasse mit rebellischem Namen kümmert. So wie die beiden BELTRETTERINNEN Rachel und Francesca auf dem Bild oben, die mit einer Sau und zwei […]


Neue Aktion der BELTRETTER: “Rahmen, die bewahren”

  Die BELTRETTER haben jetzt zwischen Fehmarn und Lübeck mehr als 15 “Landschaftsrahmen” aufgestellt. Diese stehen an schönen Plätzen, die in besonderer Weise durch den geplanten Bau des Fehmarnbelttunnels und die damit in Verbindung stehende Güterbahnschneise durch Ostholstein bedroht sind. Landschaft und Natur werden auf diese Weise “eingerahmt” und können gleich mit Rahmen fotografiert und […]

Beltretter_Rahmen_die_Bewahren_01

Bildschirmfoto 2016-07-13 um 11.21.16

Die Beltretter haben die Argumente gegen Europas wohl riskantestes Bauprojekt

Der geplante Fehmarnbelt-Tunnel wäre die wohl größte Bau- und Umweltsünde Nord-Europas. Der Tunnel bedroht das wertvolle, aber zugleich anfällige Ökosystem Ostsee. Er bedroht zudem eine ganze vom Tourismus abhängende Region. Der Schaden ist sicher. Der Nutzen bleibt allerdings zweifelhaft. Niemand konnte ihn bislang zweifelsfrei nachweisen. Die BELTRETTER haben die stärksten Argumente gegen den Belttunnel auf […]


Belttunnel: Jetzt persönlichen Widerspruch einlegen

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) kritisiert jetzt heftig und scharf das Verhalten der Kieler Landesregierung in Sachen Belttunnel-Planung. Und tatsächlich sieht es so aus, als sollten die Rechte der Betroffenen – und mit Blick auf das Gigaprojekt Belttunnel kann man vielleicht von allen Deutschen als Betroffene sprechen, denn die Ostsee betrifft uns schließlich alle – ausgehebelt […]

beltretter_widerspruch